POSTA FALAS PËR BLERJET MBI 100.-CHF (BRENDA ZVICRËS)

Welt des Islam, Geschichte und Kultur im Zeichen des Propheten

CHF49.90

S’ka stok

In kultureller Hinsicht ist der Islam für die meisten von uns noch immer Terra incognita, obgleich er denselben Wurzeln entsprungen ist wie die europäische Kultur – nämlich der jüdischen und hellenistischen.

Titel: Welt des Islam, Geschichte und Kultur im Zeichen des Propheten
Original Titel: The World of Islam
Verlag: Orbis Verlag
Texte von Bernard Lewis, Richard Ettinghausen, Oleg Grabar, Fritz Meier, Charles Peliat, A.I. Sabra, Edmund Bosworth, Emilio García Gómez, Roger M. Savory, Norman Itzkowitz, S.A.A. Rizvi, Elie Kedourie

In kultureller Hinsicht ist der Islam für die meisten von uns noch immer Terra incognita, obgleich er denselben Wurzeln entsprungen ist wie die europäische Kultur – nämlich der jüdischen und hellenistischen.

Islamische Philosophie und Wissen schaft, Theologie, Mystik und Geset ze bergen nichts, was dem forschen den Abendländer fremd sein müßte. Und die islamische Kunst, die dem Stil des Abendlandes abgeschworen hat, spricht uns direkt an durch Li nien, Muster und Farben. Die dreizehn Autoren dieses Bandes sind hervorragende Spezialisten, die dem Leser eine umfassende Uber sicht über den Islam vermitteln wol len. Einiges von dem gebotenen Ma terial mag bekannt sein, manches ist im alten Gewand vertraut, wird aber hier unter neuen Aspekten gezeigt, und anderes wurde bisher kaum in der wissenschaftlichen Speziallitera tur behandelt (so z. B. das Thema Musik).

Nach dem einführenden Kapitel, das uns den islamischen Glauben und die Völker, die ihn annahmen, näherbringen möchte, folgt eine Ka pitelgruppe, die dem Zentralgebiet und der Hochzeit des Islam gewid met ist, d. h. dem Nahen Osten und Nordafrika, vom Aufkommen des

Die Geisteswelt und die kulturellen Leistungen des Islam sind für die meisten von uns noch immer Terra incognita, obgleich er ebenso wie die europäische Kultur auf jüdische und hellenistische Traditionen zurückgeht. Islamische, Philosophie und Wissenschaft, Theologie, Mystik und Gesetze bergen nichts, was uns fremd sein müßte. Und die islamische Kunst, die dem Stil des Abendlandes abgeschworen hat, spricht uns direkt an durch Linien, Muster und Farben.

Dieser reich bebilderte, von namhaften Autoren verfaßte Band vermittelt dem Leser einen umfassenden Überblick über die hochentwickelte Kultur des Islam, die sich seit dem 7. Jahrhundert vom Nahen Osten und Nordafrika aus bis Spanien im Westen und Indien im Osten verbreitete und die erst seit dem 18. Jahrhundert zunehmend westlichem Einfluss ausgesetzt ist. Neben einer Einführung in die Grundzüge des Glaubens bietet dieser Band eine profunde Darstellung von Kunst, Architektur und Städtebau, Mystik, Literatur undMusik, Philosophie, Wissenschaft und Kriegshandwerk. Auszüge aus Handschriften und Beispiele der Dekorations kunst, Fotografien von großartigen Landschaften und architektonischen Meisterwerken, Darstellungen von historischen Begebenheiten und Ereignissen aus jüngster Zeit begleiten illustrierend das große Thema dieses Bandes: den Islam, von den Tagen des Propheten bis hin zum Ölboom unserer Tage.

Kategoritë

Welt des Islam, Geschichte und Kultur im Zeichen des Propheten

CHF49.90